Lernortpräsentation 2014
am OSZ Gastgewerbe

Am 12. März 2014 fand am Standort Buschallee die 3. Veranstaltung im Rahmen der Lernortpräsentation statt.
105 Ausbildungsbetriebe waren der Einladung des Oberstufenzentrums gefolgt.
Das OSZ Gastgewerbe präsentierte sich getreu seinem Motto „kompetent- schülerorientiert- weltoffen“.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Ausbildungsbetriebe erhielten einen Einblick in den schulischen Teil der dualen Ausbildung der gastgewerblichen Berufe. So luden offene Klassenzimmertüren, Showkocheinlagen  oder ein Übungsrestaurant dazu ein, einen Einblick in die hervorragenden Ausbildungsbedingungen am OSZ Gastgewerbe zu erhalten. Darüber hinaus gaben zahlreiche  Präsentationen Auskunft über die Auslandskontakte Deutschlands größter gastgewerblicher Berufsschule,  die Programme Köche- und Refa- plus oder die Bildungsgänge der Berufsausbildungsvorbereitung.
Das Kernstück der Lernortpräsentation bildeten jedoch die  Gespräche zwischen den Vertreter/- innen der Ausbildungsbetriebe und den Lehrkräften des Oberstufenzentrums. Einmal mehr wurde deutlich, dass die vertrauensvolle  Kommunikation beider Partner der dualen Ausbildung ein wichtiger Gelingensbaustein der erfolgreichen Berufsbildung ist.
Das große Interesse der Ausbildungsbetriebe an der Lernortpräsentation 2014 verdeutlichte nicht nur den Stellenwert des OSZ Gastgewerbe im Rahmen der dualen Berufausbildung, vielmehr ist es Motivation und Herausforderung für das Oberstufenzentrum, sich 2015 in ähnlich gelungener Art und Weise den Ausbildungsbetrieben zu präsentieren.

Enste/ Dietrich