"From Farm to Fork" Wildprojekt Köche+

Im brandenburgischen Oder-Spree-Kreis liegt der kleine Ort Birkholz mit seinem Wildgatter, das mit 185 ha Fläche und mehr als 1000 Damhirschen, Rothirschen, Mufflons und "Märkischen Sattelschweinen" nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus bewirtschaftet wird und einzigartig in Europa ist.
Am 26.01.2015 besuchten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 321 A des Köche+ Programms für leistungsstarke Auszubildende im OSZ Gastgewerbe Berlin in Begleitung ihrer Lehrer Holger Rohne und Sebastian Müller die Gatterwildanlage im brandenburgischen Gut Hirschaue.

Einen Bericht und Bilder zu dieser Exkursion finden Sie hier.

Gedenktage an die Opfer nationalsozialistischen Gewaltherrschaft am OSZ Gastgewerbe Januar 2015

Erneut zu Gast waren bei uns die Zeitzeugen und deren Kinder:
Petra Rosenberg und Peter Johann Gardosch

Sehen und lesen Sie hier.

Bericht über die Workshop-Tage
an der Brillat-Savarin Schule

am 12., 16. und 23.1.2015
von Leroy Henze, 131D,
Auszubildender des Hotels The Regent Berlin

Es ist doch ein schönes Gefühl, etwas verbessern bzw. verändern zu können, seien es auch nur kleine Dinge
im Leben. Ob sozial, ökonomisch oder ökologisch, ganz egal ... und wenn wir den Schritt nicht machen, wer dann und wann?

Wir machen den Mund auf!

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein OSZ-Gastgewerbe DKMS WerbungMensch an Blutkrebs. Darunter sind leider auch viele Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzell-spende ist. Doch jeder fünfte Patient findet keinen Spender. Die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) hilft geeignete Spender zu finden.

Empfangsraum
für die Ausbildung im Hotelfach

Pünktlich zur Abschlussprüfung OSZ_Gastgewerbe_EmpfangstresenWinter 2014/2015 konnte unser neuer Empfangsraum in Betrieb genommen werden.
Ab jetzt hat die Berufsgruppe Hotelfachleute am OSZ Gastgewerbe einen eigenen Fachraum für den Empfang.
Bestehend aus zwei Empfangstresen mit entsprechendem Equipment wird der Raum für praktische Übungen im Unterricht und für Abschlussprüfungen genutzt

Heike Rosner
Fachleiterin Empfang