KöcheProjekt Catering für ein Seniorenheim

Die Projektwoche der Köche+ Klasse 332 B ist arbeitsintensiv, erfolgreich und mit viel Engagement aller Beteiligten vom 09. bis 13.02.2015 absolviert worden. Diese fachübergreifende Projektwoche stellt eine durch verdichteten Unterricht im übrigen Semester mögliche Ergänzung, ein „plus" für leistungsstarke Kochazubis, dar.

In diesem Jahr stand die Verpflegung älterer Menschen im Focus. Dabei wurden durch intensive Recherche zu Nahrungsmittelgestaltung und Darreichung, Lebensumfeld „Leben im Alter" Gesamtgesellschaftliche Situation, Pflegenotstand und nicht zuletzt Kostenrechnungen fachliche Grundlagen geschaffen, um Speisen zu planen,
die altersgerecht, gesund, betriebswirtschaftlich sinnvoll und wohlschmeckend sind. Nicht zu vergessen, gutes Essen sollte im passendem Ambiente angeboten werden. Zudem sollten die jungen „Caterer" werbewirksame Maßnahmen entwickeln, um Ihre Produkte marktgerecht an Senior und Seniorin zu bringen. Hier entstanden mehr kreative Logos, Flyer aber auch kurze Filme.

OSZ Gastgewerbe Koecheplus Seniorenprojekt 2015 01  OSZ Gastgewerbe Koecheplus Seniorenprojekt 2015 02  OSZ Gastgewerbe Koecheplus Seniorenprojekt 2015 03
Schüler haben Spaß: Präsentationen vor Senioren, Pflegern und Lehrerteam

Unterstützung erfuhr das Lehrerteam der Klasse 332 B in der Planungs- und Durchführungsphase durch die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Haus Kayserberg in der Buschallee. So stellten Gespräche, gemeinsames Kaffeetrinken und Interviews zwischen den Bewohnern, Leiterin Frau Fuhlrott, Mitarbeitern, Schülern und Lehrern aktuellen und realen Bezug her und nannten die Wünsche und Vorstellungen beim Namen. Ebenso standen den Schülern die Bibliothek und die fachkundigen Experten des Seniorenheims zur Verfügung.
Als Experte konnte Andreas Bös von der AOK Nordost gewonnen werden, der in einem kurzen Seminar über altersgerechte Speisenplanung informierte. Informationsmaterialien stellte unter anderem die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) kostenlos zur Verfügung. Die Umsetzung der Ergebnisse erfolgt durch die Praxiskollegen am 19.05.2015, hierzu lädt die Brillat-Savarin-Schule 30 Senioren zum Probeessen im festlichen Rahmen ins OSZ ein. Guten Appetit!

Sebastian Müller, Klassenlehrer