Erfolgreiche Aktion der DKMS

Während der letzten vier Wochen haben Informationsveranstaltungen zur Deutschen Knochenmarksspenderdatei am OSZ in der Buschallee und in der Darßer Straße stattgefunden. Jeweils anschließend daran gab es die Möglichkeit sich „typisieren“ zu lassen.
Viel Freude bereitete den Veranstaltern das rege Interesse unserer Aus­zubildenden an den Informationsvorträgen.
Große Anerkennung erhielten die vielen Jugendlichen für ihre spontane Bereitschaft sich typisieren zu lassen. Somit konnten knapp 600 poten­tielle Spender und Spenderinnen in die Deutsche Knochenmarkspende­datei aufgenommen werden – dies ist ein großartiges Ergebnis.
Auch die Mitwirkung bei der DurchführungOSZ-Gastgewerbe DKMS-Aktion 2015 der Aktion mit vielen „helfen­den Händen“ machte diese umfangreiche Kampagne zu einer rundum gelungenen Veranstaltung. Den Anstoß gaben meist jeweils die Lehrer und Lehrerinnen, das natürliche Interesse und die Hilfs-bereitschaft der Schüler und Schülerin­nen war unvermittelt da und so konnten die Typisierungen meist in einer One-to-One-Situation durchgeführt werden.
Last but not least sollen auch die teilweise sehr großzügigen finanziellen Spenden unserer Auszubildenden erwähnt werden.