Lehrkräfte besuchen das Hotel Regent Berlin

Am Dienstag, den 26.4.16 besuchten Lehrkräfte des OSZ Gastgewerbe das 5 Sterne Hotel Regent im Zentrum Berlins am Gendarmenmarkt. Frau Gaiko aus der Personalabteilung empfing die Lehrer freundlich und begann mit einer Präsentation des Hauses. Dabei ging sie auf die jüngere Geschichte und die Besonderheiten des Luxushotels ein.

So können die Gäste beispielsweise ein à la carte-Frühstück im Restaurant wählen oder sich vom Zimmerservice rund um die Uhr verwöhnen lassen. In der Eingangshalle leuchtet ein riesiger Blumenstrauß in einer dekorativen Vase, der einen hübschen Blickfang bietet. Im Erdgeschoss besichtigten die Lehrer Gasträume und Konferenzsäle, die Platz für bis zu 100 Personen bieten. Neugierig lasen sie die Karte des Afternoon Teas, welcher von 14:00 bis 18:00 Uhr im Angebot ist. Dabei berät ein Tea Master Gold die Gäste bei Klaviermusik. Großes Interesse erzeugte auch die Bar, in welcher der Barkeeper bereitwillig über Signature-Cocktails und hausgemachte Spirituosen informierte. Im Restaurant können die Gäste eine Hummerpresse sowie ausgewählte Kunstwerke bestaunen. Von besonderem Interesse war natürlich die Küche, in der die Spezialitäten seit 9 Jahren auf 2 Sterneniveau kredenzt werden. Dort begegneten der Lehrergruppe bekannte Gesichter, die ihre Lehrer nun freudig in ihrer „Homebase“ begrüßten. Weiter ging es durch die verschiedenen Etagen und Zimmer, welche zum Teil einen schönen Blick auf den Gendarmenmarkt bieten.

Die Biedermeiermöbel in den 156 Zimmern und 39 Suiten stellten einen gelungenen Kontrast zu den knallroten Sofas auf den Etagen her. Dann war die mehrstündige Führung zu Ende und die Lehrer hatten einen detaillierten Eindruck von diesem Luxushotel gewinnen können. Schnell wurde och ein Erinnerungsfoto vom freundlichen Bellboy geschossen und eine weitere Exkursion brachte Hotelpersonal und Lehrkräfte des OSZ Gastgewerbe näher.

Niklas Siebecke,
Fachbereichsleiter Technologie im OSZ Gastgewerbe Berlin