Frühstücksprojekt in der Abteilung 3
am Standort Darßer Straße

Wie in jedem Jahr so gab es auch diesmal wieder das beliebte mehrtägige Frühstücksprojekt an unserem Standort in der Darßer Straße, das unter dem passenden Motto „Schüler für Schüler" steht: Klassen, die sich im 2.Lehrjahr für den Beruf Fachkraft im Gastgewerbe befinden, bereiten Frühstück zu, decken die Tische ein und servieren „echten" Gästen, d.h. Gastklassen.

Auf diese Weise werden auch alle neuen Klassen OSZ Gastgewerbe Fruehstuecksprojekt 3 2016 2der Abteilung 3 mit eingebunden – ein Teil der Willkommenskultur an unserer Schule.
An diesem Projekt haben alle Beteiligten Spaß: die, die (gratis!) ein tolles Frühstück bekommen und die, die ihre Fähigkeiten erproben können – sowohl im Bereich der Küche als auch im Service – und natürlich auch die Lehrkräfte, die sich jedes Jahr engagiert um Vorbereitung und Durchführung kümmern.
Die Klassen, die das Frühstück zubereiten und servieren, sind in zwei Gruppen aufgeteilt, sodass die SchülerInnen in beiden Bereichen üben können. So ergibt sich auch eine ideale Vorbereitung auf die Zwischenprüfung, in der die SchülerInnen in beiden Bereichen (Küche und Service) geprüft werden können. Durch dieses Projekt üben sie das Zubereiten von Gerichten wie Eierspeisen und Obstsalat mit Quark, das Anrichten auf Tellern und nicht zuletzt den freundlichen Umgang mit Gästen. Die SchülerInnen schätzen diese Art der praxisnahen Prüfungsvorbereitung sehr.
Und wie jedes Mal war es auch in diesem Jahr wieder eine Freude, zu Gast zu sein.

 OSZ Gastgewerbe Fruehstuecksprojekt 1 2016 OSZ Gastgewerbe Fruehstuecksprojekt 2 2016
Die Fotos zeigen die Klasse BF52 im Service.

Angelika Dietz