Lesen und lesen lassen

Am 21.11.2017 las die Autorin, Schauspielerin und Synchronsprecherin Mariam Kurth in der Darßer Straße vor den OBF-Klassen Geschichten und Gedichte zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Begleitet wurde das Deutsch-Projekt von Christine Michaelis und Nicole Paulsen. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr angetan von Frau Kurths Vortragsweise und fanden schnell einen Zugang zu den Texten und zur Autorin: „Ich fand die Lesung sehr gut, weil sie gut vorgetragen hat und sie auch ein paar Gedichte gelesen hat, die ich selber kannte.“ „(...) und sie hat mein Interesse für das Schreiben wieder geweckt (...) Ich hoffe, dass ich es auch irgendwann mal schaffe, ebenfalls eine sehr spannende und ergreifende Geschichte zu schreiben!“

OSZ Gastgewerbe Lesen lesen lassen 01  OSZ Gastgewerbe Lesen lesen lassen 02

Die Fortsetzung des Projektes erfolgte am 23.01.2018. Judith Evers, Mariam Kurth, Henning Schimke und Martin Wagner – allesamt Mitglieder des Künstler-Schreib-Kollektivs „Pussy Write“ – kamen in die Darßer Straße, um mit den Schülerinnen und Schülern der OBF 71, OBF 73 und IBA 79 zu schreiben. Durch einen Sinnesparcours wurden die jungen und auch die älteren Erwachsenen inspiriert, eigene Texte entstehen zu lassen. Schließlich wurden Wünsche, Ziele und Sehnsüchte notiert und Rezepte zum Erreichen der Ziele diskutiert und verfasst. Vielen Dank an alle Mitwirkenden, insbesondere an Kirsten Hofmann, Christine Michaelis, Oscar Schauf und Laura Bollmann für die tatkräftige Unterstützung des Projektes (vor Ort)!

Nicole Paulsen