Wir sind die „Berliner Jugendmeister 2016“

PRESSEMITTEILUNG 01/2016

Senatorin Dilek Kolat würdigt die Ausbildung im Berliner Gastgewerbe

(Berlin, 19. April 2016) Das Hotel- und Gaststättengewerbe ist eine der stärksten Branchen in der Stadt, wenn nicht sogar die stärkste. Das bestätigte auch die Berliner Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat in ihrer Rede beim feierlichen Dinner-Wettbewerb.

Auch wenn viele interessierte Auszubildende aus Hotels und Gaststätten am Vorentscheid zur 37. Berliner Jugendmeisterschaft teilgenommen hatten – letztendlich konnten nur die Besten weiterkommen. Rund um das Wettkampfmotto diesen Jahres „Olympische Spiele“ konnten die jeweils acht Besten der Berufsgruppen in den Räumen der IHK Berlin ihr Wissen und Können unter Beweis stellen bei Aufgaben wie: ein Menü nach vorgegebenem Warenkorb erstellen, Tische für ein 4- Gang-Menü eindecken inklusive themenbezogener Deko, Cocktails mixen, Verkaufs- und Personalgespräche führen.Mehr oder weniger kamen alle ganz schön ins Schwitzen, denn, einmal so weit gekommen, war der Ehrgeiz natürlich da, möglichst weit vorn in den Bewertungen zu landen, auch wenn Worte wie bei Olympia „Dabei sein ist alles!“ zur Beruhigung von manchen Eltern oder Ausbildern*Innen gesprochen wurden. „Gut ausgebildete Fachkräfte sind auch in Berlin gefragt. Wir bieten in unserer Branche sichere Arbeitsplätze und beste Aufstiegschancen für motivierte Leute, die Spaß daran haben, mit und für Menschen zu arbeiten – egal ob vor oder hinter den Kulissen.“ so
Willy Weiland, DEHOGA Berlin-Präsident, in seiner Rede bei der Siegerehrung.

Die ausgesprochen stylisch gehaltene Sieger-Trophäe, eine Sonderanfertigung für diese Meisterschaft, die das Brandenburger Tor auf Säulen aus Messer, Gabel und Löffel darstellt, kam auch bei den Empfängern*Innen ausgesprochen gut an. Ein O-Ton: „Endlich mal nicht der übliche Pokal als Staubfänger. Dieses Teil sieht hammermäßig aus, das stell ich mir echt hin!“
Ein großer und herzlicher Dank geht an die vielen ehrenamtlich Tätigen wie Juroren und Organisatoren sowie auch an die Sponsoren - ohne sie alle wäre eine Meisterschaft in dieser Größenordnung schlichtweg nicht möglich.

Die Berliner Jugendmeisterschaft ist eine Veranstaltung des Berliner Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA Berlin) und wird zusammen mit den Kooperationspartnern VSR Berlin, VKD, der IHK Berlin sowie die Brillat-Savarin-Schule (OSZ Gastgewerbe) durchgeführt. Der Wettbewerb soll Auszubildenden die Möglichkeit bieten, sich intensiv auf die Abschlussprüfung vorzubereiten.
Gleichzeitig ist er der Regionalausscheid zu den Deutschen Jugendmeisterschaften für die Berufe Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau und Hotelfachmann/-frau.

DEHOGA Berliner Jugendmeisterschaften Gewinner

Gewinner Foto – Fotonachweis Sabine Hauf.

Die Platzierungen der diesjährigen Meisterschaft:

Fachpraktiker in der Küche

Platz 4

Nadine Karkosch Internationaler Bund

Pawel Kiedrowski Internationaler Bund

Tobias Weidmann Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Christopher Kehl Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin

Ruzica Viskovic ubs e.V.

Platz 3

Alisa Ernst TÜV Rheinland Akademie GmbH

Platz 2

Denise Rau Lebenswelten Restaurations GmbH

Platz 1 & Praxisbeste

Sabina Silajzic Lebenswelten Restaurations GmbH

Hotelfachfrau/-mann

Platz 4

Wanda Winkler Hotel Palace Berlin

Angelique Walther Kempinski Hotel Bristol

Sebastian Indrunas InterCity Hotel Berlin Hauptbahnhof

Mable Tilling andel’s by Vienna House

Oliver Reul Econtel Hotel Berlin

Platz 3

Janet Henneck Maritim Hotel Berlin

Platz 2

Zoé Marie van der Leeuw Waldorf Astoria Berlin

Platz 1 & Praxisbester

Johann Dierking InterContinental Berlin

Restaurantfachfrau/-mann

Platz 4

Claudia Topfstedt Hilton Berlin

Frederic Meinecke InterContinental Berlin

Michelle Leitel Agaplesion Bethanien Service & Wohnen GmbH

Michelle Ohmacht Maritim proArte Hotel

Lucas Seiler The Mandala Hotel

Platz 3

Viola Nagyova InterContinental Berlin

Platz 2

Daniela Lohmeier The Mandala Hotel

Platz 1 & Praxisbeste

Xiao Xue Zheng K.M.C.-Kommunikations- und Medien-Center GmbH

Koch/Köchin

Platz 4

Wilhelm Bachmann Regent Berlin

Anna Longin Hotel Palace Berlin

Julian Hoekstra Waldorf Astoria Berlin

Sebastian Held Maritim proArte Hotel

Benjamin Knigge Waldorf Astoria Berlin

Platz 3

Friedrich Bachmann andel’s by Vienna House

Platz 2

Luca Klotzkowski Hilton Berlin

Platz 1

Sandra Krumreich Hilton Berlin

Praxisbester

Luca Klotzkowski Hilton Berlin

Hotelkaufmann/-frau

Platz 4

Katharina Schönebeck Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

Franziska Bradley Waldorf Astoria Berlin

Susanne Lehmann Hilton Berlin

Janka Pehws i31 Hotel

Sandra Schillak Gold Hotel

Platz 3

Andre Penner Hotel Berlin, Berlin

Platz 2

Isabelle Hauch Hilton Berlin

Platz 1

Stefanie Haupt Hotel Berlin, Berlin

Praxisbeste

Isabelle Hauch Hilton Berlin

01-2016_Pressemitteilung_BJM.pdf

Quelle:
Kathrin Pabst
Referentin für Aus- und Weiterbildung
Hotel- und Gaststättenverband Berlin e. V. (DEHOGA Berlin)
Keithstraße 6, 10787 Berlin
Tel.: +49 30 318048-12
Fax: +49 30 318048-28
www.dehoga-berlin.de/seminare
www.ausbildung-mit-qualitaet.de
www.dehoga-berlin.de
www.youtube.com/user/DEHOGABerlin