Siegfried Rockendorf Preis 2017

Am 1. März diesen Jahres fand der Kochwettbewerb um den Siegfried Rockendorf Preis für Berliner Nachwuchsköche im Rahmen des Feinschmeckerfestivals eat! berlin statt. Fünf Koch-Auszubildende des 2. und 3. Ausbildungsjahres fanden sich im Hotel Swissotel zusammen, um aus einem unbekannten Warenkorb eine hochwertige Speisenfolge mit zwei Gängen zu kreieren.

Matjesmeisterschaft 2016 – Matjes trifft Winzerin

Zum zwölften Mal richtete die Firma Friesenkrone die Matjesmeisterschaft aus. Somit waren hier Erfahrung und Kompetenz, aber auch viel persönliches Engagement gegeben. 12 Mannschaften aus Deutschland bewarben sich für das Finale in Hamburg. Fünf Teams, darunter zwei aus Berlin konnten schließlich ihre Kochkünste und Interpretationen im Restaurant „Altes Mädchen“ zeigen.

Siegfried Rockendorf Preis 2016

In diesem Jahr fand der Siegfried Rockendorf Preis am 3. März im Kochstudio des Restaurants 44 (Bib Gourmand) im Hotel Swissotel statt. Der Wettbewerb mit dem Motto „Klassiker“ richtete sich wie in den vergangenen Jahren an Kochazubis und Commis im ersten Berufsjahr.

7 x 2 = 1 oder Takeshi Yoshida gewinnt den Kochwettbewerb „Classic meets Creativity“

Die Zahl 2 schien Glück zu bringen. Takeshi Yoshida ist im zweiten Ausbildungsjahr im 2 Sternerestaurant „Fischers Fritz“. Nach der ersten Erfahrung in Warschau im November 2015, trat Takeshi zum zweiten Mal bei einem Kochwettbewerb an. Im Kochatelier Berlin starteten am 18.1.16 fünf Teilnehmer beim Kochwettbewerb „Classic meets Creativity“, der vom Konsortium Grana Padano und San Daniele in London und Berlin durchgeführt wurde.

Warschau 2015 – nichts für schwache Nerven

Gastronomie ist nichts für Nervenschwache, aber das war in diesem Jahr Hardcore. Die Ausschreibung zum gastronomischen Wettbewerb die „Polnische Küche in Masowien 2015“ traf am 24.9.15 per Mail ein. Bis zum 18.10.15 musste eine zweigängige Speisenfolge mit den Pflichtkomponenten Karpfen für die warme Vorspeise und Schweinekotelett für den Hauptgang erstellt werden.

Warschau 2013:
Unser Team erkocht sich Gold

Aller guten Dinge sind drei – bei  der OSZ Gastgewerbe Warschau 2013 22 dritten Teilnahme einer Schulmannschaft vom OSZ Gastgewerbe beim Kochwettbewerb „Die polnische Küche in Masowien“ erkochten sich Yuliya Kiselyova und  Johanna Baumegger den ersten Platz.

Boulettenmannschaft holt Bronze

Auf Einladung von Fleischerfachschulleiter Olaf Nikolaus konnte eine Kochmannschaft des OSZ Gastgewerbe bei der Beelitzer Boulettenmeisterschaft in einem Feld von 10 Mitbewerbern starten.

Die polnische Küche in Masowien 2012

OSZ-Schüler erkochen zweiten Platz in Warschau 2012

Die Vorbereitungen zum diesjährigen Kochwettbewerb in Warschau gestalteten sich als etwas hektisch. Am Wochenende beim Bundeswettbewerb zum deutschen Vizemeister gekürt, musste sich Stefan Heidicke auf die Abschlusstrainings für den Kochwettbewerb „Die Küche Masowiens” konzentrieren.

OSZ Gastgewerbe - einfach ausgezeichnet und mehrfach prämiert

Das Oberstufenzentrum Gastgewerbe, die Brillat-Savarin-Schule in Berlin Weißensee, arbeitet seit einigen Jahren engagiert und erfolgreich zu Themen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Jüngste Erfolge sind das Erreichen des ersten Platzes der Kategorie Bildungseinrichtungen im Trenntwende-Wettbewerb der Stiftung Naturschutz Berlin, welcher mit 1.500 € honoriert wurde.

Kochwettbewerb: „Die Küche Masowiens"

am 4. November 2011 in Warschau

Die Direktorin der Gastronomischen Schule in Warschau in der Komorskastraße 17/23, Frau Ewa Lada, lud ein Team des OSZ-Gastgewerbe Berlin zu einem gesamtpolnischen Kochwettbewerb ein.