Sprachförderkurse

Seit fast zwei Jahren bieten wir Azubis mit Flüchtlings- und Migrationshintergrund  Hilfen beim Erlernen der deutschen Sprache an, diese Sprachförderkurse finden  bei uns im Haus statt.

Die Azubis können diese Kurse außerhalb ihres Berufsschulunterrichts während der verbleibenden Turnusse besuchen. Der Unterricht umfasst 4 h. Da eine regelmäßige Teilnahme an diesen Kursen eine wesentliche Voraussetzung ist, erfolgreich Deutsch zu lernen, benötigen die Azubis auch die Unterstützung und das Einverständnis ihres Betriebes an einem dieser Kurse teilzunehmen.

Wenn Sie – als Auszubildender oder Ausbilder – Interesse haben Näheres zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartner bei uns in der Berufsschule:

Gertraude Anders
Abteilungsleitung
Jana Gruhn
Sekretariat
              
Tel. 914 266 262 Tel. 914 266 213  

Mit freundlichen Grüßen

Schulleitung

Einverständniserklärung Betriebe