Ergebnisse des ersten IKK-Durchgangs im Frühjahr 2013

Der erste Kurs „Interkulturelle Kompetenz" (IKK) vom 11.02. - 22.03.2013 für Schüler/-innen am OSZ Gastgewerbe war erfolgreich.

Abschlussveranstaltung 2013
im OSZ Gastgewerbe, Brillat-Savarin-Schule

OSZ Gastgewerbe Nachhaltigkeitsttrainees 2013 01
Ausgezeichnete Nachhaltigkeitstrainees 2013 des OSZ Bürowirtschaft Elinor-Ostrom Schule mit Schulleiter Stefan Marien (3. von links vorn), OSZ Holztechnik und OSZ Gastgewerbe mit Abteilungsleiter Hotelfach Ralf Späth (3. von links in der hinteren Reihe)

Gedenkfahrt nach Kraków und Auschwitz

Auf die Initiative unseres Zeitzeugen Peter Gardosch hin, fahren interessierte Azubis und LehrerInnen des OSZ seit 2013 einmal jährlich nach Krakau und Auschwitz.
Hier der Bericht der Fahrt vom 2. - 5. Juni 2013:

30. Mai 2013 Abschlussveranstaltung:

Vorstellung und Diskussion der Projektergebnisse sowie Übergabe der Zertifikate durch UnternehmensGrün e.V.

OSZ-Gastgewerbe Berufsschule Berufsfachschule Oberschule berufliches Gymnasium Nachhaltigkeitstrainees im Gastgewerbe 10Rückblick:
Strahlende Sieger nach der Preisverleihung im Trenntwende-Wettbewerb 2012 im Schloss Friedrichsfelde:
Das Konzept „Gastronomie mit Köpfchen" des Teams um Ralf Späth vom OSZ Gastgewerbe wurde mit dem 1. Platz in der Kategorie Bildungseinrichtungen und einem Scheck in Höhe von 1.500,- € ausgezeichnet.

 

 

 

http://www.trenntwende.de/wettbewerb/die-gewinner-2012/bildungseinrichtungen/index.html

Christiane Wiegand

Schüler des OSZ Gastgewerbe Berlin
auf der „Grünen Woche 2013“

Herr Nikolaus, Schulleiter der Fleischerfachschule organisierte im Rahmen unserer im vorigen Jahr begonnenen Kooperation die Möglichkeit das OSZ Gastgewerbe Berlin zu präsentieren. In diesem Zusammenhang präsentierten während der „Grünen Woche“ Koch-Azubis des vierten Ausbildungshalbjahres Terrinen und Pasteten.

Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dafür werden Nutzungsinformationen (inkl. gekürzter IP-Adresse) zu Analysezwecken gespeichert. Sie als Nutzer bleiben dabei für uns anonym. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.