IBA am OSZ Gastgewerbe

Berufsfelder „Ernährung und Hauswirtschaft“ und „Gesundheit“ (NEU)

Sie beenden gerade die 10. Klasse oder eine Willkommensklasse?
Sie interessieren sich für das Arbeiten im Restaurant oder Hotel?
Oder für einen Beruf im Bereich „Gesundheit“?
Sie wollen noch einen Schulabschluss erreichen?

Dann ist die IBA am OSZ Gastgewerbe genau das Richtige für Sie. Sehr gern beantworten wir hier die wichtigsten Fragen rund um unser Angebot.

Hier finden Sie auch einen Kurzfilm über die IBA im Bereich „Ernährung und Hauswirtschaft“:

   

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

   IBA im Berufsfeld „Ernährung/Hauswirtschaft“  +

„IBA“ steht für die „Integrierte Berufs-Ausbildungsvorbereitung“. Die IBA besuchen Sie für ein Schuljahr. Das bedeutet nicht, dass Sie gleich eine ganze Berufsausbildung absolvieren. Doch neben Fächern wie Mathematik, Deutsch und Englisch bieten wir Ihnen einen Unterricht, der speziell zu dem von Ihnen gewählten Berufsfeld passt.

Im Lernfeldunterricht „Ernährung und Hauswirtschaft“ üben Sie zum Beispiel, wie man etwas Leckeres kocht, sich gesund ernährt und Gäste im Restaurant betreut.

Der Rahmenlehrplan orientiert sich an den Ausbildungsberufen:

  • Hotelfachmann/-fachfrau
  • Koch/ Köchin
  • Restaurantfachmann/-fachfrau
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Systemgastronom/-in

So starten Sie fit und gut vorbereitet in Ihre berufliche Zukunft.


  IBA im Berufsfeld „Gesundheit“  +

„IBA“ steht für die „Integrierte Berufs-Ausbildungsvorbereitung“. Die IBA besuchen Sie für ein Schuljahr. Das bedeutet nicht, dass Sie gleich eine ganze Berufsausbildung absolvieren. Doch neben Fächern wie Mathematik, Deutsch und Englisch bieten wir Ihnen einen Unterricht, der speziell zu dem von Ihnen gewählten Berufsfeld passt.

In einer IBA-Klasse mit dem Schwerpunkt „Gesundheit“ lernen Sie etwa, wie man Menschen versorgt, sie gesundheitsbezogen unterstützt und wie gute Hygiene funktioniert. Hier verbinden wir auf besondere Weise gesunde Ernährung mit gastronomischen Ansprüchen.

Der Rahmenlehrplan orientiert sich an den Ausbildungsberufen:

  • Medizinische Fachangestellte
  • Zahnmedizinische Fachangestellte
  • Kaufmann/Kauffrau im Gesundheitswesen
  • Pflegefachmann/Pflegefachfrau

So starten Sie fit und gut vorbereitet in Ihre berufliche Zukunft.

  Passgenaue Praktika  +

Während des IBA-Schuljahres absolvieren Sie wichtige Praktika. Das erste Praktikum findet immer in dem Berufsfeld statt, das Sie sich ausgesucht haben. Das bedeutet, dass Sie sich zum Beispiel in einem Restaurant oder in einem Hotel ausprobieren oder zum Beispiel in einer Arztpraxis Erfahrungen sammeln.

Unsere Bildungsbegleitung hilft Ihnen, wenn Sie Unterstützung bei der Suche oder der Bewerbung benötigen. Und vielleicht finden Sie auf diesem Weg direkt einen Betrieb, der Ihnen einen Ausbildungsplatz anbietet?

  Welche Schulabschlüsse sind möglich?  +

Bei den entsprechenden Leistungen können Sie zusätzlich folgende Abschlüsse erreichen:

  •     BBR (Berufsbildungsreife)
  •     eBBR (Erweiterte Berufsbildungsreife)
  •     MSA (Mittlerer Schulabschluss)
    Für die Abschlüsse EBBR und MSA nehmen Sie an den zentralen Prüfungen des Landes Berlin teil.

  Voraussetzungen und Schulstart  +

Für die Anmeldung in IBA benötigen Sie keinen Schulabschluss. Sie können auch nach der Willkommensklasse zu uns in die IBA kommen. Hierfür bieten wir Ihnen spezielle Lerngruppen an, die den Schwerpunkt auf die Sprache legen.

Unser IBA-Schuljahr beginnt mit der gemeinsamen Orientierungswoche. In dieser Woche lernen wir uns kennen und finden heraus, welche Klasse am besten zu Ihnen passt.

  Projekte und Highlights  +

Wir haben unsere Schülerfirma „SNECK“, mit der wir sogar ein Café in der Schule betreiben. Beim Willkommensfrühstück lernen Sie angehende „Fachkräfte im Gastgewerbe“ bei der Arbeit kennen. Es gibt Barista-Kurse und spannende Exkursionen, z.B. zur Grünen Woche oder zum Teambuilding in den Klettergarten.

In unserem modernen Schulhaus haben wir große, freundliche Klassenräume mit aktueller technischer Ausstattung. Unter anderem stehen Digitale Tafeln und Videoprojektoren zur Verfügung.

Der gastronomiebezogene Praxisunterricht findet in unseren voll ausgestatteten professionellen Küchen und Servierräumen statt.

Für unser neues Berufsfeld „Gesundheit“ stehen natürlich alle nötigen Geräte und Materialien zur Verfügung. Digital vernetzt sind wir mit der „Schulcloud“.

  Broschüren & Flyer  +

Wie schön, dass Sie sich für einen Platz in unserer IBA interessieren. Hier finden Sie unsere aktuellen Informationen zum Download:

Broschuere IBA nach der 10. Klasse Brillat Savarin Schule Seite 1

 


 



Broschüre IBA nach der 10. Klasse 

Flyer IBA nach der 10. Klasse Brillat Savarin Schule Seite 1

 



 

 

 


Flyer IBA nach der 10. Klasse
 

 Broschuere IBA Sprache Brillat Savarin Schule Seite 1

 





Broschüre IBA Sprache nach der Willkommensklasse 

  Flyer IBA Sprache Brillat Savarin Schule 1 Seite 1

 

 

 

 

 


Flyer IBA Sprache nach der Willkommensklasse
 

  Anmeldung  +

  • offizieller Anmeldezeitraum siehe EALS – über die Webseite www.eals-berlin.de
  • Beratung durch Ihre jetzige Schule bzw. die Jugendberufsagentur
  • Bewerbungsunterlagen bitte per Mail und dann persönlich bei uns im OSZ in der Darßer Str. 97, 13051 Berlin abgeben (Sekretariat: Marion Sommerfeld)

  Bewerbungsunterlagen  +

  • Zeugniskopien vom letzten Halbjahreszeugnis und vom Abgangs- bzw. Abschlusszeugnis bzw. Lernstandsbericht (Willkommensklasse A2+)
  • Bewerbungsanschreiben und tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie: Personalausweis oder Pass
  • zwei Passfotos

  Kontakt  +

Brillat-Savarin-Schule/ Abteilung 3 (Filiale)
Darßer Straße 97
13051 Berlin

Sekretariat:
Marion Sommerfeld
Tel.: 030 914266-311
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sozialarbeit:
Marina Weissgärber (Sozialpädagogin)
Tel.: 030 914266-321
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilungsleitung:
Kerstin Zenker
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 030 914266-312

Aileen Binner
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 030 914266-313

Stand: 03/2021 (Aileen Binner)

Gliederung von beruflicher und schulischer Ausbildung

Um eine bessere Vereinbarkeit der Ausbildung

DUALES ABITUR

Beruf erlernen, Abitur erwerben und auch noch Geld dafür bekommen!

Duales Abitur im Beruf Hotelfachmann/-frau

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird am OSZ Gastgewerbe der Schulversuch „Berufsabitur im Ausbildungsberuf Hotelfachmann/-frau" starten.

Das Berliner Ausbildungsmodell BAM auch am OSZ Gastgewerbe

Jugendlichen, die bisher nicht für ihren Wunschberuf einen betrieblichen Ausbildungsplatz gefunden haben, erhalten im Berliner Ausbildungsmodell BAM eine Chance. Auch das OSZ Gastgewerbe beteiligt sich.

Nähere Informationen finden Sie in dem Flyer für Jugendliche,   für Unternehmen und dem Flyer-Einleger.

Weitere Informationen finden Sie auch auf folgenden Seiten der Berliner Senatsverwaltung:

Duale-Ausbildung - BAM

Jugendberufsagentur

BAM-Anmeldung

Ansprechpartnerin:               Marion Sommerfeld
(Montag bis Freitag,             OSZ Gastgewerbe, Darßer Straße 97, 13051 Berlin
8 bis 15 Uhr)                         E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
                                             Tel.:  030 914266-311

Bewerbungsunterlagen:       Lebenslauf, Zeugnisse, Bescheinigung der
                                             Jugendberufsagentur


Wir benutzen Cookies
Einige Cookies sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Dafür werden Nutzungsinformationen (inkl. gekürzter IP-Adresse) zu Analysezwecken gespeichert. Sie als Nutzer bleiben dabei für uns anonym. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.