Seminar  mit Fischsommelier Tino Kuhne

Am 26. September 2019 hatte die Köche+ Klasse die Gelegenheit an einem Fischseminar mit Berlins Fischsommelier Tino Kuhne teilzunehmen.

Herr Kuhne von der Firma Bahlmann versprach im Vorfeld ein bisschen Fisch mitzubringen. OSZ Gastgewerbe Tino Kuhne 09Das tat er dann auch. Doch zunächst begann das Seminar mit einem theoretischen Teil, in dem der Fischsommmelier von seiner Ausbildung in Bremerhaven und den Inhalten der IHK zertifizierten Prüfung berichtete. Interessiert arbeiteten die Schüler/innen mit den angebotenen Materialien zur Sinnesschulung. Röhrchen mit gelber Flüssigkeit sollten nach Farbintensität geordnet werden. Tastmuscheln waren nach der Festigkeit in Reihenfolge zu bringen. Duftproben boten die Möglichkeit den Geruchssinn zu testen.  Nach der theoretischen Schulung bot sich der Klasse eine überwältigende Auswahl an Fischen, Weichtieren und Muscheln. Der Fachmann der Firma Bahlmann hatte zu jeder Spezies Ausführungen parat, so dass die Schülerfragen gänzlich beantwortet wurden. Immer wieder veranschaulichte Herr Kuhne an den Fischen die einzelnen Merkmale und Qualitäten. Sicherheitshinweise bei der Vorbereitung von Fischen mit Stachelstrahlen sowie Tipps zu Hygienemerkmalen ergänzten die Ausführungen. Bei der praktischen Unterweisung demonstrierte der  Fischsommelier das Filetieren von Rund- und Plattfischen.  Nun waren die angehenden Köche am Zug. Mit begeisterten Mienen nahmen sie Rot- und Wolfsbarsch, Doraden, Lachs, Bachsaibling, Pulpo usw. in Empfang und entwickelten schmackhafte Speisen. Zu einer festgelegten Zeit kamen alle Arbeitsgruppen zusammen und servierten ihre Spezialitäten auf einem großen Büfett. Hier war für jeden Fisch- und Seafoodliebhaber etwas dabei. Bei der Abschlussbesprechung bedankten sich die Schüler/innen für die theoretische Schulung, die große und exklusive Auswahl sowie die Möglichkeit kreativ arbeiten zu können.

OSZ Gastgewerbe Tino Kuhne 07

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Herrn Kuhne und der Firma Bahlmann für dieses tolle Seminar und würden uns über eine Wiederholung freuen.

Diashow

Niklas Siebecke,
Fachbereichsleiter Technologie